DSB Meldungen

14.06.2019 - 13:12

Michelle Kroppen hat sich bei der Bogen-WM in Herzogenbusch/NED in den Vordergrund geschossen: Zunächst war sie an der Seite von Elena Richter und Lisa Unruh wichtiger Bestandteil des Frauen-Teams, das den Teamquotenplatz für Tokio 2020 gewann, anschließend setzte sie im Einzel zu einem Siegeszug an, der sie bis in das Bronzefinale am Sonntag, 16. Juni (ca. 14.50 Uhr live auf YouTube), führte.

14.06.2019 - 11:08

In wenigen Tagen geht es für zwölf Studenten zur 30. Sommeruniversiade nach Neapel/ITA (3.-14. Juli), die mit rund 8.000 Teilnehmenden aus über 150 Nationen die größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen Spielen ist.

14.06.2019 - 09:49

Bei den European Games in Minsk/Weißrussland (21.-30. Juni) sind insgesamt 27 DSB-Schützinnen und –Schützen in den allen olympischen Disziplinen sowie dem Compoundbogen am Start. Im Bereich Trap sind Paul Pigorsch & Andreas Löw zwei Hoffnungsträger, die in Minsk auch um den einen Quotenplatz für Tokio 2020 schießen. Im Doppel-Interview äußern sie sich zu den European Games und der unmittelbar folgenden Weltmeisterschaft in Lonato/ITA (30. Juni bis 11. Juli).

13.06.2019 - 18:38

Michelle Kroppen hat am vierten Tag der WM in Herzogenbusch/NED für einen Paukenschlag gesorgt: Die 23-jährige Recurve-Schützin, die erstmals an einer Quotenplatz-WM teilnimmt, eliminierte eine Schützin nach der anderen und wurde erst im Halbfinale von der Weltrekordhalterin aus Korea gestoppt. Am Sonntag, 16. Juni, schießt sie im Finalstadion gegen eine weitere Koreanerin um WM-Bronze. „Sie hat sich super verkauft, ich bin sehr stolz auf Michelle“, war Bundestrainer Oliver Haidn hochzufrieden.

12.06.2019 - 17:55

Das Ziel ist erreicht, die Mission erfüllt! Michelle Kroppen, Elena Richter und Lisa Unruh haben bei der WM in Herzogenbusch/NED durch ein 6:2 (50-49, 56-58, 58-55, 55-50) gegen Mexiko das Viertelfinale im Teamwettbewerb erreicht und damit das Team-Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio gelöst. „Das ist ein großartiger Tag für unsere Mannschaft, für den Deutschen Schützenbund und für alle Bogensportfans in Deutschland“, jubelte Bundestrainer Oliver Haidn.

12.06.2019 - 15:06

Vom 05. bis zum 09. Juni fand der diesjährige Alpencup auf der Olympiaschießanlage in München statt. Die Deutsche SchützenJugend durfte herausragende Athleten und Athletinnen aus Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien empfangen.

12.06.2019 - 10:12

Tolle Leistung von Michael Schleuter am vergangenen Wochenende beim Europacup 25m in Aarhus/DEN: Mit drei Ringen Vorsprung und 570 Ringen gesamt, ließ er die Standardpistolen-Konkurrenz hinter sich.

11.06.2019 - 19:44

Zwei Tage lang hatten die Compound-Schützen bislang nur Trainingspfeile schießen dürfen, am zweiten WM-Wettkampftag durften nun auch sie endlich ihr Können zeigen: Und das gelang dem DSB-Sextett ordentlich, vor allem das Frauen-Trio Kristina Heigenhauser, Janine Meißner und Velia Schall zeigte mit Platz fünf im Teamwettbewerb eine starke Leistung, die Männer setzen sich in Runde eins gegen Brasilien durch. Meißner (700) und Marcel Trachsel (702) durchbrachen zudem die „Schallmauer“ von 700 Ringen.

11.06.2019 - 15:04

Der Vormittag des zweiten Wettkampftages der WM in Herzogenbusch/NED (10.-16. Juni) begann mit einer herben Enttäuschung: Die DSB-Männer schieden trotz einer guten Leistung gegen Frankreich aus dem Teamwettbewerb aus und haben somit die erste Chance, sich als Team für Tokio 2020 zu qualifizieren, vergeben. Besser lief es im Einzel, wo mit Maximilian Weckmüller, Michelle Kroppen, Elena Richter und Lisa Unruh ein Quartett in die dritte Runde einzog.

09.06.2019 - 10:38

Bereits am heutigen 9. Juni fliegen die ersten Pfeile bei der WM in Herzogenbusch/NED (10.-16. Juni), diese sind aber noch keine Wertungspfeile. Das Turnier beginnt am 10. Juni mit der Qualifikation, dann heißt es für die DSB-Athleten „Alle ins Gold“. Wir stellen die zwölf deutschen WM-Schützen in Kürze vor.